DDMC BLOG - RADFAHREN ERLEBEN

  • PR4

Micah Schmidt fährt im Cross Country in die nationale Mountainbike Spitze

NEWS | 28-10-2020 14:29:04 | Vincent Jonatan Beckmann

Im bayrischen Obergessertshausen kämpfte der 19 Jährige in einer Schlammschlacht sondergleichen nicht nur gegen die nationale Elite des MTB-Sports, sondern auch gegen die vom Regen aufgeweichte Rennstrecke.
Mit einem sensationellem Platz 18 zeigt Micah Schmidt aus Hellental Kampfgeist und setzt sich über 90min auf dem ca. 4km langen – technisch anspruchsvollen – Rundkurs durch. Der DDMC Solling überzeugt damit zum zweiten Mal in 2020 bei Deutschen Meisterschaften.

  • WhatsApp_Image_2019-09-01_at_11.51.58

Nach einer langen Straßensaison war es mal wieder Zeit das MTB zu entstauben und in seinem natürliches Habitat auszuführen. Eine generelle Empfehlung im Sport ist ja einen Wiedereinstieg gemach zu gestalten, daher entschied ich mich für die Kurzstrecke mit knapp 24 km und 650 Höhenmetern.

  • DDMC-Solling_DM

Zwei Mal Top 50 bei der Marathon DM

NEWS | 28-10-2020 14:34:25 | Vincent Jonatan Beckmann

Der DDMC Solling fährt Topplatzierungen bei den deutschen Marathon Meisterschaften im Odenwald ein. Allen voran Micah Schmidt aus Hellental, der es auf Platz 36 der Marathonszene schafft.
Mit drei Fahrern ging das Team am vergangenen Sonntag an der Bergstraße nahe Heidelberg ins Rennen. Überzeugen konnte allen voran Micah Schmidt (20) aus Hellental, der sensationell auf Platz 36 der Herren Elite fuhr. Vincent Beckmann (21) aus Neuhaus im Solling schaffte es im Zielsprint auf Platz 49 und machte das sensationelle Ergebnis perfekt.

  • IMG-20190901-WA0035

Super Rennen, super Strecke, super Leute, gute Form, nur leider war ein Baum im Weg…..
Nach einer kurzen Nacht ging es früh Richtung Hamburg zum Stevenscup in Buchholz. Dank guter Organisation des Veranstalters (RSC Nordheide) ging das Anmelden sehr schnell und es blieb mehr Zeit für gute Gespräche. Die Streckenbesichtigung wurde recht kurz gehalten

  • IMG_2368

Pod Smrkem! Ein Ort in Tschechien, dessen Namen man erst richtig schreibt, wenn man ihn bei Google Maps mindestens 280 Mal falsch eingetippt hat. Wesentlich entspannter als das Erlernen der korrekten Schreibweise dieses Mountainbike-Mekkas ist das Fahren der traumhaft angelegten und unendlich erscheinenden Trails dort.

  • 20190825_141627

Trotz der langen Pause „das Rennenfahren“ nicht verlernt. Es war echt viel los in den Sommerferien, daher war der Allersheim Cup in Neuhaus mein letztes Rennen. Aber wenn ich recht überlege, gab es auch keine weiteren MTB Rennen hier in der Gegend. Sehr schade, wie ich finde.
An meiner Form hab ich dennoch hart gearbeitet und meine Priorität auf Ko

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.