• 20160110072249

Termine Wintertraining 2015 / 2016

NEWS | 23-01-2016 | Lars Messerschmidt

Da in der kalten Jahreszeit bei dem ein oder anderen doch die Motivation fehlt mit dem Rad los zu fahren, wollen wir dies wieder gemeinsam tun, um dem inneren Schweinehund ein bisschen auf die Sprünge zu helfen.
Es wird mit dem Rennrad auf der Straße gefahren. Wetter egal! Wer den Anspruch an das Training etwas erhöhen möchte, kommt mit dem MTB (bitte an die Gruppe denken und sich lieber nicht überschätzen!).

  • bdr-logo

Machen wir eigentlich unseren geliebten Radsport kaputt?

NEWS | 21-12-2015 00:00:00 | Lars Messerschmidt

Das frage ich mich in letzter Zeit doch relativ oft. Deswegen richte ich zu Weihnachten auch mal ein paar Worte an die große Radsportgemeinde als 1. Vorsitzender des DDMC Solling e.V., als 2. Vorsitzender des Challenge4MTB e.V. und als Teamfahrer vom MTB11.DE Racing Team.

Was soll man von Diskussionen, wie sie aktuell im Internet bezüglich BDR Trikotregelung geführt werden, halten? In Kommentaren bei Facebook oder in Foren schreien Leute nach einem eigenen Verband für den MTB Sport. Dies löst bei mir immer nur Kopfschütteln aus.

  • 10295945_871487116257013_2993050894356212676_o

Etwas ganz Besonderes

von Lars Messerschmidt

Ich startete am Wochenende natürlich in Dassel (meinem Wohnort) beim 10. Schaeferwerke MTB Cup. Es ist schon was ganz Besonderes, wenn man um 9 Uhr vom eigenen Küchentisch aufsteht, die Radklamotten anzieht und mit dem Bike zum Start rollen kann. Nach 3 Minuten Anfahrt kam ich zur Startnummernausgabe um mich anzumelden und um mich dann ins Getümmel der zahlreich angereisten Konkurrenz zu stürzen.

  • IMG_0065

Feuertaufe ...

von Lars Messerschmidt

… stand beim Ebersberg Marathon für das neue Bike und mich auf dem Programm. Mein erstes MTB Rennen in 2015. Die Zwillinge hatten für die Langstrecke gemeldet, Vincent fuhr kurz. Daher entschloss ich mich, auf der Mitteldistanz mit 45 Km und 1275 Hm die Fahne fürs Team hochzuhalten. Der Startschuss (aus einer Kanone) viel pünktlich um 10:10 Uhr und so einen vergurkten Start habe ich schon lange nicht mehr hin gelegt.

  • img_1372

Start in die Rennsaison auf dem Renner

von Lars Messerschmidt

Am Sontag viel der Startschuss zur 11. Tour de Energie, dem großen Jedermann Straßenrennen in Göttingen mit ca. 3600 Startern. Quasi das Heimrennen der Göttinger Teamkollegen. Für mich waren das die ersten Rennkilometer in 2015. Der Start verlief für mein Empfinden recht ruhig. Morgens hatte ich mir im Internet noch einen Artikel über Taktik und Verhalten bei Straßenrennen durchgelesen. Der Autor schreib, dass man sich bei Wind immer recht weit vorn aufhalten sollte.

Unsere Sponsoren

Folge uns auf Facebook

Zum Anfang