• supergauLM

Der Supergau

von Lars Meier

Heute stand die angeblich schwerste Etappe mit 116km und 2600Höhenmetern an. Der Start war aber die ersten zehn Kilometer neutralisiert, danach ging es scharf links über eine rutschige Holzbrücke und weiter über Wald und Radwege. Um nicht in irgendeinen Stau zu geraten, trat ich vom Start weg ordentlich in die Pedale. Der Plan ging auf und es bildete sich eine recht schnelle Guppe. Als es dann scharf links auf einen Trail bergauf ging war plötzlich die Strecke zuende...

  • larsmvts2

Klettern mit Carbon Sohle

von Lars Meier

Pünktlich um 10 Uhr startete die zweite Etappe der Trans Schwarzwald. Ich hatte mir vorgenommen nicht gleich wieder so wie gestern loszuballern und die Kräfte besser einzuteilen. So viel zur Theorie...

  • sportograf-85040276

Der Kampf gegen mich selbst!

von Lars Messerschmidt

Schon im letzten Jahr sprach Vereinskollege Tobias das erste Mal das Thema „Rad am Ring“ an. Wollen wir da starten? Wer kommt mit? Auf meiner "Muss man mal gemacht haben Liste" stand schon länger ein 24h Rennen als Einzelstarter. Bei Rad am Ring kann man zwischen Rennrad und MTB wählen. Da ich das Mountainbike für das komfortablere Gefährt hielt und es mir irgendwie auch abwechslungsreicher erschien, meldete ich für das 24h MTB Solo Rennen.

  • larsmeyervts

Geschüttelt, nicht gerührt!

von Lars Meier

Bereits zum elften mal findet die Trans Schwarzwald statt. Zum zweiten mal für mich.
Weil es mir im letzten Jahr hier sehr gefallen hat habe ich mich kurzerhand wieder angemeldet. Also stand ich auch heute wieder am Start, und zwar altersbedingt im vorletzten Startblock D.

  • IMG-20160801-WA0011

Immer im "Kreis" und durch die Hölle

von Melanie Schünemann

Mein erstes 24 Stunden Event. Okay, als Betreuerin war ich ja schon beim Alfsee mit dabei. Aber Betreuer und Teilnehmer ist ein himmelweiter Unterschied, wie ich am Wochenende festgestellt habe.

Unsere Sponsoren

Folge uns auf Facebook

Zum Anfang