• D5E35B30-4771-4077-98D1-835526FAD1DC

Ich habe wieder das schlechte Wetter erwischt!

von Torben Frohns

Da ich so gerne nochmal einen Marathon fahren wollte hatte ich mir direkt nach den Ferien Nordenau herausgesucht. Nachdem ich am Freitag direkt nach der Schule aus dem Harz nach Alfeld gefahren war, packte ich schnell das Auto sowie Klamotten und fuhr dann mit meinem Opa und meiner Freundin nach Nordenau weiter.

Am Samstagmorgen gut ausgeschlafen, aufgewacht und es regnete wie immer ohne Pausen. Nach dem Frühstück sind wir dann 800m zum Startgefahren. Haben die Startunterlagen abgeholt und ich machte mich langsam fertig um pünktlich um 11.45 Uhr am Start des Kahler Asten Trailmarathon über die Mittelstrecke 66km mit 1400Hm zu stehen.
Am Start hatte der Regen ein bisschen nachgelassen. Der Startschuss fiel pünktlich und sofort ging es in Nordenau eine Teerstraßen Rampe hinauf. Die Strecke war so aufgeteilt das man erst eine 34km Runde fahren musste die mit sehr vielen Trails verbunden war. Die Strecke ging nur rauf und runter. Selbst die Schotterwege waren durch den Regen der am Donnerstag dort begann völlig aufgeweicht. Nach der ersten Runde bei der Durchfahrt konnte man keine Biker mehr erkennen. Das zweite Teilstück ging dann noch anspruchsvoller über den Kahlen Asten. Oben auf dem Kahlen Asten war völliger Nebel und Dauerregen und es wurde immer Kälter. Nach 02:58:06 erreichte ich glücklich, heile, völlig verdreckt das Ziel.
Fazit: Mein Bike braucht wieder eine Generalüberholung. Ich würde gerne mal wieder bei trockenem Wetter einen Wettkampf bestreiten.

Ergebnis in der Altersklasse: 3.Platz

Ergebnis in der Gesamtwertung: 44.Platz

Gallerie zum Rennbericht:

  • 12A801E6-78BD-475B-B394-646CC19C07FD
  • 1315A170-70ED-4628-BCFC-7C3335280C78
  • 202F2C9D-3DAD-41AF-8A73-CC0271DF75AB
  • 2541A76E-35A9-4996-ADB5-4C1F64BBD939
  • 381EFF72-61FA-4534-BB03-DF3E36A806F5
  • 7FF963F4-F7A3-4B77-83F0-CF1841D56A47
  • D5E35B30-4771-4077-98D1-835526FAD1DC

Folge uns auf Facebook

Zum Anfang