• 67fe1613-c069-4d6e-a1da-3b8cd83225f9

Die Hölle des Salzberges

von Torben Frohns

Ich wollte schon länger mal zur Salzkammergut Trophy nach Österreich. Nachdem ich die Woche davor doch schon Dolomiti Superbike gefahren bin, entschied ich mich bei der Salzkammergut Trophy die C - Strecke zu fahren, dabei sind 76 km und über 2400 Höhenmeter zu bewältigen.

Der Start war erst um 10.15 Uhr. Somit konnte ich in Ruhe ausschlafen. Darüber war ich sehr glücklich. Nachdem dann pünktlich der Start erfolgt war, ging es über eine 10 km Einführungsrunde in Obertraun am Hallstätter See, bevor es dann zum Salzberg ging, wo die Hölle dann begann. Den ersten Teil des Salzberges ging es auf einen max. 1,5m breiten Pfad in Kehren in die Höhe, die gefühlt nie aufgehört haben. Danach fuhr ich weiter auf einer Straße, die wiederrum grade in die Höhe nach oben führte und nicht aufhörte. Diese hatte über 30% Steigung, alle haben geschoben und beim Schieben habe ich extreme Krämpfe in den Waden bekommen. Da habe ich leider dadurch sehr viel Plätze verloren. Dann ging es endlich über eine Schotterstraße zum höchsten Punkt der Strecke. Auf diesem Weg hat mich etwas in den Oberschenkel gestochen. Ich weiß nicht was, aber mein Oberschenkel machte sofort dicht und schwoll an. Ab da hieß es nur noch zu kämpfen bis ins Ziel. Endlich war man oben und es ging nun mal wieder runter. Ich wusste aber, es kommt noch ein Berg. Bei diesem Berg hatte ich einen guten Mitfahrer gefunden und ich konnte gut den Berg hochfahren, wobei mein Oberschenkel immer dicker wurde und nicht mehr wollte. Nachdem ich von dem Berg wieder hinunter gefahren war, hat es sich bis ins Ziel nochmal extrem hingezogen. Dieses hatte noch alles an Energie gekostet was noch da war.

Ich war dann glücklich endlich im Ziel zu sein, trotzdem hat es Spaß gemacht! Nächstes Jahr möchte ich gerne die B Strecke fahren.

Ergebnis in der Altersklasse: 38

Ergebnis in der Gesamtwertung: 170

Gallerie zum Rennbericht:

  • 1743952e-96ed-4e0c-bac7-5bcff11d6c02
  • 67fe1613-c069-4d6e-a1da-3b8cd83225f9

Folge uns auf Facebook

Zum Anfang