• 03df120b-e928-4e66-b415-a6bb0f2ced64

Fangobehandlung gebucht

von Jasmin Corso

Nach einer relativ trockenen Woche im Vorfeld bestand die leise Hoffnung, dass die Schlammschlacht der Fischteichhölle 2.0 keine Fortsetzung findet. Dies war eine falsche Annahme.

Nach langem hin und her überlegen, ob Lang-/Kurzdistanz oder die doch die Hölle/Hölle-Wertung zu fahren und vor allem mit welchem Rad, MTB und/oder Crosser, siegte die Vernunft und ich entschied mich mit dem Crosser die Kurzdistanz zu fahren. Dies war auch definitiv die richtige Entscheidung, denn ich kenne keinen Crosskurs der so viel Spaß macht wie die Fischteichhölle was natürlich auch der für Cross-Rennen untypisch langen Runde zu verdanken ist. Im Vergleich zum letzten Jahr wurde die Strecke etwas geändert: die Seedurchfahrt wurde aus dem Programm genommen und durch eine nicht weniger spektakuläre Passage an der Wasserkante ersetzt. Besonders viel Spaß hat auch der kurvenreiche neue Teil durch ein Birkenwäldchen gebracht. Neben dem Spaß kam natürlich auch der sandige Schlamm nicht zu kurz: neue Bremsbeläge und Kette sind das Minimal-Wellnessprogramm für das Rad nach der Fischteichhölle :) Ein bisschen zu bedauern ist, dass wirklich wenige Mädels am Start sind und ich im Crossrennen sogar die einzige Starterin war. Also Mädels... kommt nächstes Jahr zahlreich an den Start, es macht unendlich viel Spaß. Danke an den MTB Eulenexpress für die Organisation des tollen Rennens und bis nächstes Jahr!

Ergebnis in der Altersklasse: 1

Ergebnis in der Gesamtwertung: 1

Gallerie zum Rennbericht:

  • 03df120b-e928-4e66-b415-a6bb0f2ced64
  • 22713625_1708207992531161_3677163698991420487_o

Folge uns auf Facebook

Zum Anfang
Template by JoomlaShine