• 30629122_1011906295616674_5519560826840678400_o

Mein erstes Lizenz-Rennen

von Torben Frohns

Am 08.04. stand das erste Rennen auf dem Programm für 2018 in Hellenthal. Da es unser Heimrennen war sind wir morgens früh um 6:50 Uhr in Hellenthal gewesen um erst mit zu helfen beim Aufbauen.

Um 9:20 Uhr ging ich dann auf die Rolle um mich gut warm zu fahren, da es von Anfang an gleich richtig bergauf geht. Am Anfang die ersten 30 min musste ich erstmal ins Rennen kommen, danach lief es gut bis zum Wurzeltrail oberhalb von Start und Ziel, da meinte mein Trigger am Lenkrad, er müsse streiken, er ließ sich nicht mehr auf kleine Gänge schalten. So ging es mit Schaltproblemen über den zweiten Teil von Runde 1 weiter bis zur Durchfahrt im Start und Zielbereich. Da legte ich einen kurzen Reperaturstop ein und mein Opa versuchte den Trigger etwas wieder beweglicher zu machen. In der zweiten Runde ging der Trigger einigermaßen, sodass ich mit etwas Schaltprobleme zum Glück noch ins Ziel gekommen bin.

Somit war ich dennoch glücklich, dass ich das Rennen geschafft habe im Gegensatz zum letzten Jahr wo mir die Kette am Start gerissen ist. Ich bin im Hellenthal die Langstrecke gefahren die 64km, wegen der Hölle Hölle Wertung. In der Hölle Hölle Wertung, die aus drei Rennen Bestand, bin ich auf Platz 5 insgesamt gekommen.

Ergebnis in der Altersklasse: 7

Ergebnis in der Gesamtwertung: 20

Gallerie zum Rennbericht:

  • 30629122_1011906295616674_5519560826840678400_o
  • Henlental_2
  • IMG_2472

Folge uns auf Facebook

Zum Anfang