• funpark_trail

Weniger als 100 Tage bis zum großen Ziel - der BikeTransalp. Auch für mich galt es 'warm zu werden' für eine lange Saison und ein aufregendes Jahr! Ein erster Leistungstest und vor allem ein toller Tag in der DDMC Familie bei sommerlichen Verhältnissen im beschaulichen Hellental.

Auch in der finalen Klausuren-Phase meines Studiums darf Radfahren nicht zu kurz kommen und so konnte ich - auch dank des super Wetters - schon einige Trainingskilometer sammeln.
Nachdem ich meinen Teil 1 der Zuständigkeit beim Heimrennen erledigt hatte, waren alle Fotografen und Drohnenpiloten auf Position und ich stellte mich kurz vor knapp in den Startblock.
Der guten Laune folgte auf dem ersten Anstieg schnell Ernüchterung, als ich die Wattleistung des Teamkollegen Micah, der untrainiert ins Rennen ging, nicht halten konnte. Ich brauchte und 30min um 'erstmal klar zu kommen' und den berühmten Rhythmus zu finden. Meine Lunge und mein Körper haben anscheinend dann begriffen, dass sie jetzt arbeiten sollen.
So konnte ich Philipp (mein Transalp Partner) in der ersten langen Abfahrt wieder einholen und plötzlich lief es. Am Berg passten die Watt-Werte einigermaßen und bergab hatte ich mit den neuen Reifen von WOLFPACK richtig Spaß. Es folgte ein spontane Windschattenattacke zusammen mit Benjamin vom tomotion Racing Team. Wir fuhren den Rest der genialen Strecke fast durchgehend zusammen, bis ich im letzten Downhill den Heimvorteil ausspielte und mich ins Ziel drückte.

Am Ende 1:34h, viele wertvolle Erkenntnisse. Aber es fehlt noch einiges bis zur Transalp. Phillip kam kurz nach mir ins Ziel - unser Level passt also auch.

Fast hätte ich Teil 2 meiner Zuständigkeit vergessen. Ich durfte dann den Rest des Tages noch einer anderen Leidenschaft nachgehen - der Moderation :-) Danke an alle Helfer, Sponsoren, Teilnehmer & Zuschauer - ihr wart klasse!

#rideon Vincent

Ergebnis in der Altersklasse: 5

Ergebnis in der Gesamtwertung: 13

Gallerie zum Rennbericht:

  • achensberg
  • funpark_trail
  • moderator

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.