• D6bgK9AzSm7Kb0rbHKGw

Flasche Voll

von Lars Meier

Beste Wetterprognosen und eine Strecke mit ordentlich Höhenmetern lockten mich an diesem Wochenende zu einem ersten Formtest für die Transalp. Wie für Teamkollege Vincent, sind es auch für mich weniger als 60 Tage bis zum Saisonhöhepunkt.
Also auf nach Willingen für die Langstrecke.

Also machte ich mir zwei Trinkflaschen fertig, stopfte ordentlich Proviant in die Trikottaschen und rollte erwartungsvoll in den Startblock A

Der Start verlief sehr gut, ich achtete darauf unnötige Leistungsspitzen zu vermeiden und rollte die ersten Kilometer geduldig mit dem Feld mit, auch wenn es teilweise echt sehr mühsam die ersten Trails hinunter ging.
Leider bekam ich nach einigen Kilometern Probleme mit meinem Rücken, die sich im weiteren Rennverlauf noch verschlimmern sollten. Tja, was tun? Aussteigen war keine Option, aber die lange Runde wäre auch nicht möglich gewesen. Also fuhr ich nach der ersten Runde ins Ziel, wo ich dann schon so gegen 10 Uhr in der Zielverpflegung saß und meinen Frust mit Bitburger 0,0% herunterspülte.

Ein komisches Gefühl, man sitzt im Ziel, hat noch Bock, die Trinkflasche noch voll und man hatte sich noch nicht mal richtig angestrengt.
Positiv war auf jeden Fall das von der Technischen Seite her alles 1a funktioniert hat. Keine Brems oder Schaltprobleme (Sram) und (Wolfpack) Reifen auch super! Der Test für die Transalp ist also schon mal bestanden. Und der Rücken wird sich auch wieder geben.

Euer Lars

Ergebnis in der Altersklasse: 16

Ergebnis in der Gesamtwertung: 50

Gallerie zum Rennbericht:

  • D6bgK9AzSm7Kb0rbHKGw

Folge uns auf Facebook

Zum Anfang